Direkt zum Hauptbereich

Posts

Video Specials

Kartoffelkäfer

Der Kartoffelkäfer (Leptinotarsa decemlineata - etwas "Zehnstreifen-Leichtfuss") ist eine Art aus der Familie der Blattkäfer. Der Kartoffelkäfer, wurde nach dem Ersten Weltkrieg aus den USA nach Europa eingeschleppt. Von der Gegend um Bordeaux verbreitete sich der neue Schädling in wenigen Jahren über ganz Frankreich. Als sich der Kartoffelkäfer den Grenzen der Nachbarländer näherte, wurde Anfang 1936 in Brüssel die Internationale Arbeitsgemeinschaft zur Bekämpfung des Kartoffelkäfers ins Leben gerufen. Erklärtes Ziel der Wissenschaftlervereinigung war der Kampf gegen den gemeinsamen Kulturschädling der die europäischen Kartoffelfelder bedrohte.

Als der Kartoffelkäfer im Sommer 1937 von Frankreich her in Schwärmen in den Schweizer Jura einfiel, trat eine ausgeklügelte Alarmorganisation in Kraft. Schulklassen suchten die Kartoffelfelder nach dem Schädling ab, Bekämpfungsequipen vernichteten befallende Felder, die Kartoffelkäferkommission überwachte die Befallslag…

Aktuelle Posts