Ein kleines Lebenszeichen

Das wahre Leben hat mich ganz fest im Griff und plötzlich rückt das Bloggen in weite Ferne. Die Wochen vergehen und ein zurück wird immer schwieriger und ich tue mich schwer die richtigen Worte zu finden.

Darum nehme ich euch lieber mit auf eine kleine Wanderung in das abgelegene Gasterntal. Ein wunderschönes und wildes Tal, das nur im Sommer bewohnt ist. Der Zugang erfolgt durch eine enge Schlucht. Die Schotterstrasse in den Fels gehauen ist nicht's für ängstliche Autofahrer. Steil, dem tosenden  Wasser folgend erklimmen wir die Schlucht zu Fuss.

Der Blick zurück nach Kandersteg

Die Geräuschkulisse ist gigantisch


Umgeben von Felswänden, öffnet sich das Tal




So friedlich wie auf diesem Bild, fliest die Kander nicht immer.
Ueberschwemmungen und auch Felsstürze kommen immer wieder vor.


Den Knien zuliebe geht's über die Strasse zurück ins Tal


Ein paar Stunden abschalten, den Stress und die Sorgen vergessen in einem wunderschönen und doch so wilden Tal.

Ich werde mir Mühe geben, wieder mehr auf meinem Blog präsent zu sein und auch bei euch wieder vorbei zu schauen und einen Kommentar zu hinterlassen. Hoffentlich habt ihr mich nicht ganz vergessen.

Tschüss und bis bald
Barbara


Kommentare

  1. Liebe Barbara,
    bin ich froh, dass du dich meldest. Gerade neulich habe ich mich mit Britta darüber unterhalten, wo du den bist.

    Lass dir einfach die Zeit und ruhe dich aus, die Berge sind so schön und das Richtige zum ausruhen.
    Ich hoffe, dass es dir gut geht, ich weiß gar nicht, wie ich das alles schreiben soll.

    Froh bin ich, dass du dich meldest, es gibt schon ein paar Leutchen, die an dich denken.

    Ich wünsche dir von Herzen alles Gute und lass dir einfach die Zeit.

    Mit lieben Grüßen und einen schönen Wochenanfang.

    Eva

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Barbara,
    vergessen habe ich dich nicht!!!
    Ich freue mich von dir zu hören und danke dir, dass du mich gleichzeitig auf so eine faszinierende Wanderung
    mitgenommen hast, die auch mir sooo gut tat!!!
    Es tut mir leid, dass dich das Leben gerade so fordert und du Sorgen hast.....
    Ich wünsche dir viel Kraft und immer wieder gute Lösungen und Türen, die im richtigen Moment aufgehen
    und Untersützung an deiner Seite!!!!
    Pass auf dich auf und sei beschützt!
    Herzliche Grüße und alles alles Gute,
    herzlichst Monika*

    AntwortenLöschen
  3. Ich hatte schon ne Vermisten-Anzeige aufgegeben...Mönsch!
    Ich dachte schon du bist.... Der Gedanke war schon schrecklich!
    Jetzt bin ich aber beruhigt, das es dir doch so weit gut geht!

    Schick mir bitte mal deine neue Tel. per Mail!
    Ich melde mich Morgen noch mal bei dir hier...
    Ich bin fertig für heute... sind schon um halb vier nach Bremen gefahren und gerade was gegessen und nun will ich nur noch ins Bett... Zumindest lang machen....
    Lass dich drücken aus de Ferne,
    Britta

    AntwortenLöschen
  4. Schön das Du mal wieder Zeit gefunden hast uns so schöne Fotos zu schenken. Und das Du Dir auch was Gutes gegönnt hast.

    AntwortenLöschen
  5. ...eine schöne Wanderung...
    und ich wünsche, dass sie dir Kraft für die schwierigen Zeiten gibt,

    liebe Grüße Birgitt

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Barbara,
    schön wieder etwas von Dir zu sehen,das ist ja eine ganz fantastische Gegend,da kann man schon beim betrachten der Bilder abschalten.

    Ich wünsche Dir alles gute und sei ganz lieb gedrückt von Petra

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Barbara, Dein Blog war immer sehr anregend zu lesen. Es ist schön von Dir wieder zu hören - ich wünsch Dir eine Zeit mit Kraft, Verständnis und auch mit Selbstfürsorge, damit Du nicht untergehst. Liebe Gedanken - ebenfalls Barbara.

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Barbara,
    wie schön wieder von dir zu lesen! Das reale Leben ist nun mal wichtiger als die Bloggerei :-) ......und vergessen tun wir dich sicher nicht, denn es ist ja immer so schön bei dir!
    Herzensgrüassli Yvonne

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Barbara,
    was für eine schöne Wanderung. Von der Gegend her könnte es direkt bei mir sein.
    Ich wünsche dir alles alles Gute und nimm dir die Zeit die du brauchst.
    Herzlichst Silvana

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Für einen lieben Kommentar danke ich euch von Herzen.

Beliebte Posts